Junge Leute und Studierende

  • Alle wichtigen Versicherungen für einen optimalen Berufsstart
  • Vermeiden von finanziellen Belastungen
  • Beratung zu Versicherung nach Verlassen der Familienversicherung
junge-leute

Komm vorbei!
Das BVLG Team freut sich auf Dich

  • dialogue (1)

    Was?

    Der Schulabschluss ist geschafft und jetzt geht das wahre Leben los. Doch welche Versicherungen benötigst du dafür? Zu den allerwichtigsten Versicherungen für junge Leute zählen

    • Privat-Haftpflichtversicherung
    • Krankenversicherung
    • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • finanzielles-risiko

    Warum?

    Solltest du nicht über einen ausreichenden und umfänglichen Versicherungsschutz verfügen, können im Schadensfall hohe, vielleicht sogar existenzbedrohende finanzielle Belastungen auf Dich zukommen, für die du mit deinem gesamten Vermögen heute und in Zukunft aufkommen musst. Mit den richtigen Versicherungen brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

  • leader (1)

    Wie?

    Oft sind junge Menschen noch über die Familienversicherung ihrer Eltern abgesichert. Ist dies nicht der Fall, bieten wir gerne unsere Unterstützung an.

Hast du Lust die beste Versicherung für dich zu finden?

Tipp für junge Leute!

Einige Versicherungen werden erst mit dem Start ins Berufsleben wichtig. Da es bei der Beantragung aufgrund von Gesundheitsfragen zu Einschränkungen beim Versicherungsschutz kommen kann, empfehlen wir: Schon heute den Eintritt sichern!

Regelungen für Studenten ab 25
Was tun, wenn sich deine Krankenversicherung im Studium ändert

Du bist in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert?

  • <25

    Bis zum 25. Lebensjahr

    kannst du bei deinen Eltern kostenlos in der Krankenversicherung versichert sein.

  • altersgruppe 25-30

    Zwischen 25 und 30 Jahren

    Wenn du zwischen 25 und 30 Jahre alt bist, bist du in der Studentischen Krankenversicherung. Dafür musst Du einen monatlichen Beitrag zur Krankenversicherung und zur Pflegeversicherung zahlen.

  • altersgruppe data-lazy-src=

    über 30 Jahre oder mehr als 14 Fachsemester

    Der Sprung über die Altersgrenze von 30 Jahren hat für gesetzlich versicherte Studenten teure Konsequenzen. Denn dann endet die Pflichtmitgliedschaft und du musst dich freiwillig versichern.

Du bist über deine Eltern als beihilfeberechtigtes Kind in der PKV versichert?

  • <25

    Bis zum 25. Lebensjahr

    bist du zu 80% beihilfeberechtigt. Die restlichen 20% sind bei einer PKV versichert.

  • 25 Jahre bzw. Kindergeldanspruch endet

    Sobald du 25 Jahre alt bist bzw. dein Kindergeldanspruch endet, bist du nicht mehr über deine Eltern beihilfeberechtigt.
    Dein Versicherungsschutz bei der privaten Krankenversicherung muss nun auf 100% erhöht werden. Einige Kassen bieten weiterhin Ausbildungstarife zu günstigen Konditionen. Am besten vergleichst du die Angebote der Gesellschaften, sobald du abschätzen
    kannst, ob dein Studium länger dauert.

    Ausnahme: Wenn du zwischen Abitur und Studium einen Ersatzdienst geleistet hast, wird die Beihilfe für die Dauer dieses Dienstes verlängert.

Deine Alternative:

Die PKV bietet für Studenten besonders günstige Konditionen an. Je nach Leistungsumfang kannst du dich ab ca. 90 € versichern.

Beamtenversorgung leicht gemacht - mehr als nur Versicherungen vergleichen

Gemeinsam, schnell und einfach
Deine Versicherung finden

Das bieten wir dir

  • 15-Checked

    Beitrags- und Leistungsvergleich zu allen Krankenversicherungen

  • 15-Checked

    Kostenlose Beratung

  • 15-Checked

    Langjährige Betreuung zu allen Versicherungen

  • 15-Checked

    Zweitmeinung einholen und überprüfen ob es bessere Lösungen für dich gibt

  • 15-Checked

    Mit unserer Versicherungsapp simplr alles im Überblick behalten

Komm vorbei!
Das BVLG Team freut sich auf Dich

  • Gruppe 97

    Dienst wählen

  • Gruppe 98

    Zeit auswählen

  • Gruppe 99

    Berater wählen

  • Gruppe 100

    Anfrage abschicken

Hast du Lust die beste Versicherung für dich zu finden?

Beratungstermin vereinbaren

Buche dich ganz bequem direkt online zu einem
kostenlosen Erstgespräch ein:

  • 15-Checked

    Unverbindliches Erstgespräch mit einem Experten

  • 15-Checked

    Beratung via Telefon oder Videochat

  • 15-Checked

    Termin mit sofortiger Bestätigung

Deine persönlichen Ansprechpartner
bei allen allgemeinen Fragen:

Innendienst der BVLG
Wir helfen dir gerne bei deinen Anliegen weiter

  • Telefon: +49 (0) 931 / 260 272-20
  • Fax: +49 (0) 931 / 260 272-99
  • Mail: info@diebeamtenversorgung.de
Google Bewertung
5.0
Basierend auf 480 Rezensionen
×
js_loader
Nach oben