Häufige Fragen

Was bedeutet Reaktivierung?

Die Reaktivierung bezeichnet den Wiedereintritt eines Beamten in den Dienst aus der Dienstunfähigkeit. Bspw. nach fünfjähriger Dienstunfähigkeit wegen Krebserkrankung kehrt der Beamte in den Beamtendienst zurück. Im Falle einer Reaktivierung bekommt der Beamte wieder seine Besoldung und benötigt daher keine Dienstunfähigkeitsrente mehr.

kostenfreie und unabhängige beratung vereinbaren

  •  
  • kontakt emailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!