GEGEN RISIKEN IM STRASSENVERKEHR

Kfz-Versicherung

Als Autofahrer sind Ihnen die Risiken bekannt, die es im Straßenverkehr trotz aller Bemühungen immer wieder gibt. Ein Fehlverhalten ist menschlich und betrifft im Zweifelsfall bei einem Unfall nicht nur Sie sondern auch andere Unbeteiligte.

Um in Deutschland ein Kfz für den Straßenverkehr amtlich zulassen zu können, müssen Sie dem Amt gegenüber einen gültigen Versicherungsschutz nachweisen. Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist in Deutschland eine Pflichtversicherung und schützt die Opfer von Unfällen. Daneben gibt es noch diverse Kaskoversicherungen.

Die Kaskoversicherungen kommen für Schäden auf, die am Fahrzeug selbst in Anspruch genommen werden können. In Deutschland gibt es keine gesetzliche Verpflichtung zum Abschluss einer Teil- oder Vollkasko. Sie würde bei Zerstörung, aber auch bei Beschädigung oder gar Verlust des Kfz haften. Allerdings wird sie gerade bei Autofinanzierungen oder Leasingfahrzeugen verlangt, um das Ausfallrisiko zu reduzieren.

  • Teilkasko

Bei der Teilkasko sind in geringem Umfang Schäden versichert. Es besteht allerdings kein Versicherungsschutz bei selbstverschuldeten Schäden. Auch in solchen Fällen, wo Vandalismus verantwortlich ist, besteht keine Leistungspflicht des Versicherers. Dementsprechend ist sie preisgünstiger als die Vollkaskovariante, die sich gerade bei neueren oder erst kürzlich finanzierten Fahrzeugen rechnet. Wenn Sie eine höhere Selbstbeteiligung wählen oder sich an eine Werkstatt binden, können sie selbst direkten Einfluss auf die Versicherungsprämie nehmen.

  • Vollkasko

Die Vollkaskoversicherung kann hingegen als vollumfänglichen Versicherungsschutz für Ihr Fahrzeug beschrieben werden, denn sie leistet dann, wenn Sie selbst Geschädigter sind. Praktisch besteht sie aus den wesentlichen Punkten der Teilkaskoversicherung, mit ein paar grundlegenden Leistungseinschlüssen. Mutwillige Beschädigung ist kein Grund zur Ablehnung der Regulierung, jedoch wenn die gegnerische Haftpflichtversicherung nicht leistet, bleiben Sie nicht auf Ihren Kosten sitzen! Im Wesentlichen sind Sie natürlich bei Eigenverschulden versichert.

Entscheidend für die Versicherungsprämie sind nicht nur Alter und Typ des Fahrzeugs, sondern auch die verschieden Regionalklassen. Das ist mehr eine statistische Kenngröße, die von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich ausfällt. Es macht immer Sinn den derzeit bestehenden Kfz-Versicherungsschutz von Zeit zu Zeit zu überprüfen.

Ihr individueller Rundumschutz

Wir erstellen Ihnen ein passgenaues Versicherungskonzept – unabhängig auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und zum für Sie besten Tarif. Nutzen Sie jetzt unsere kostenlosen Erstberatung, bei der wir Sie über alle Bestandteile Ihres Versicherungsschutzes informieren.

JETZT BEGINNEN

UNABHÄNGIGE BERATUNG. VOLLE TRANSPARENZ.

Ihr individueller Versicherungsschutz

JETZT BERATUNG VEREINBAREN